Gravelbiken mit Zugspitzblick - Zwischen Lech und Murnauer Moos (Schongau-Murnau)

5:00 h 601 hm 592 hm 69,8 km

Die Etappe führt auf der kurzen Zugspitzblick-Runde vom Lech über das Ammertal bis ins Murnauer Moos.

Ein Vorschlag für die zweite Etappe einer Pfaffenwinkel-Durchquerung, von Schongau nach Murnau. Der erste Abschnitt eröffnet herrliche Tiefblicke ins gewundene Lechtal. Die Route überquert den Fluss bei Staustufe 3, um einen Abstecher ins hübsche Steingaden zu machen. Das traumhafte Königsstraßl schafft die Verbindung vom Lech ins Ammergauer Tal. Hier zweigt wahlweise die Route Richtung Oberammergau, Garmisch und Mittenwald ab. Die Etappe nach Murnau führt aber weiter Richtung Osten am Alpenrand entlang. Das Finale durchs Murnauer Moos ist ein echter Genuss. Bahntransfer möglich von Murnau nach zurück nach Weilheim.



Tipp des Autors:

Die Tour ist die zweite Etappe einer dreitägigen kurzen Etappentour von Weilheim über Schongau und Murnau zurück nach Weilheim.



Sicherheitshinweise:

Rücksicht macht Wege breit

Bitte beachten Sie, dass Sie in unserer Region häufig auf landwirtschaflichen Wegen radeln. Sie sind auf diesen Wegen herzlich willkommen, allerdings werden diese Wege natürlich auch von LandwirtInnen mit ihren Fahrzeugen zur Bewirtschaftung der Flächen genutzt. Aufgrund der Breite der Fahrzeuge kann es dadurch auf den Wegen schon mal eng werden. Breit genug bleiben die Wege, wenn alle Nutzer gegenseitig Rücksicht nehmen und bei Bedarf auch ausweichen und den anderen Nutzern Platz machen. Bitte achten Sie darauf, dass es den großen Maschinen häufig nicht möglich ist, von den Wegen herunter zur fahren. Bitte weichen daher Sie als RadlerInnen aus, wenn es eng wird!

Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Rücksichtnahme auf die Menschen, die hier arbeiten müssen!

 

Nutzung von Wegen an Flüssen

Wir freuen uns, dass das Wasserwirtschaftsamt Weilheim entlang der Flüsse Deichwege angelegt hat, die auch von Radfahrern benutzt werden dürfen.

Bitte beachten Sie, dass diese Wege für die Zwecke der Wasserwirtschaft angelegt wurden und nicht immer den Qualitäts-Anforderungen an Radwege entsprechen. Insbesondere nach Baumaßnahmen, Hochwasserereignissen und Unwetter (umstürzende Bäume) können die Wege Schäden bzw. unpassierbare Abschnitte aufweisen. Ferner ist gelegentlich mit Baustellenverkehr zu rechnen.

Bitte nutzen Sie die Wege mit entsprechender Vorsicht und beachten Sie die Verkehrsschilder vor Ort! Die Benutzung der Unterhaltungswege erfolgt auf eigene Gefahr.



Weitere Infos und Links:

Ab Herbst 2023 ist die Tour beschildert.

Infos zu allen Touren hier.



  • Aufstieg: 601 hm

  • Abstieg: 592 hm

  • Länge der Tour: 69,8 km

  • Höchster Punkt: 931 m

  • Differenz: 310 hm

  • Niedrigster Punkt: 621 m

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

<p>Parkplatz am Buchenweg, alternativ Parkplatz am Volksfestplatz (mit Wohnmobilstellplatz)</p>

Parkplätze vorhanden

B17, B472 Ausfahrt Schongau Nord oder West



Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Pfaffenwinkel-Bahn nach Schongau



Startpunkt: Bahnhof Schongau

Ziel: Bahnhof Murnau

Navigation starten:

Höhenprofil SVG
Höhenprofil SVG
GPX Track
GPX Track
Karte als PDF
Karte als PDF

Hier befindet sich auch

Tourist-Info im Schongauer Rathaus

Tourist Info Schongau

Münzstr. 1-3, 86956 Schongau, Germany

Tourist Information Center

An einem herrlichen Aussichtspunkt auf die Litzauer Schleife ist ein Rastplatz für den Pilger-Wander-Weg Heilige Landschaft Pfaffenwinkel und den Fernwanderweg LechErlebnisWeg entstanden. Eine Bank mit einem geistlichen Impuls lädt zur Rast ein. Ein Kieselmobile liefert interessante...
Das ist ja cool! Das ist meist die erste Reaktion von Radlern und Wanderern, die „zufällig“ amHofcafä vorbeikommen. Da steht ein Bauwagen mit herrlich einladenden Tischen und Sonnenschirmenam Hof. Und im Bauwagen? Selbstbedienung. Und zwar nur vom Feinsten!

Hofcafä Burggen

Ziegler 2, 86977 Burggen, Germany

Das ist ja cool! Das ist meist die erste Reaktion von Radlern und Wanderern, die „zufällig“ amHofcafä vorbeikommen. Da steht ein Bauwagen mit herrlich einladenden Tischen und Sonnenschirmenam Hof. Und im Bauwagen? Selbstbedienung. Und zwar nur vom Feinsten!

Cafe Or Coffee Shop

Beim Lechsee handelt es sich um eine Staustufe des Lechs in Prem bei Füssen. Ein langer Staudamm staut den Lech an dieser Stelle zur Energiegewinnung auf.
Garteln aus Leidenschaft

Irmengarden

Dorfstraße 7, 86899 Steingaden-Urspring, Germany

Garteln aus Leidenschaft

Garden

Die Bank an der Panoramatafel mit 57 Berggipfeln lädt zum Verweilen ein
Das ehemalige Prämonstratenser-Kloster wurde 1147 von Welf VI., Markgraf von Tuszien, gegründet. Zahlreiche Restaurierungen und Umbaumaßnahmen manifestieren sich in den unterschiedlichen Stilrichtungen des Bauwerks. Aus der Gründungszeit sind das innere Portal, der Westflügel des...

Welfenmünster Steingaden

Marktplatz, 86989 Steingaden, Germany

Church

Auf der Südseite des Welfenmünsters befindet sich der liebevoll gestaltete Klostergarten. Der einstige Pfarrgarten wurde 2008 in einen Lehr- und Meditationsgarten umgestaltet. Er ist immer für Besucher geöffnet.

Klostergarten Steingaden

Welfenstraße, 86989 Steingaden, Germany

Garden

Zusätzliche Informationen: Montag - Samstag: 9.00 Uhr bis 18.00 UhrSonntag (nur Juni bis Oktober): 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Fischerhaus Steingaden mit Schönegger Käse-Alm

Füssenerstraße 27, 86989 Steingaden, Germany

Fish Trader

Gastwirtschaft Lechaue in Prem

Wirtshaus in der Lechaue

Aumühle 4, 86984 Prem, Germany

Restaurant

Die Entstehung der Murnauer Landschaft, der darin eingebundenen Orte und seine Kulturgeschichte, seine Entwicklung zur

Schlossmuseum Murnau

Schloßhof 4, 82418 Murnau am Staffelsee, Germany

Museum

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen