König-Ludwig-Weg, 3. Etappe: Paterzell - Hohenpeißenberg

3:44 h 409 hm 333 hm 12,8 km very difficult

Tipp des Autors:

Einkehrmöglichkeiten
Paterzell, Hoher Peißenberg, Hohenpeißenberg

Unterkünfte Paterzell
Gasthof „Zum Eibenwald“, Peißenberger Str. 11, Tel. 08809/92040

Unterkünfte in Forst
Paradieshof, Wolfhof 7, Tel. 0178/3633024

Unterkünfte in Hohenpeißenberg
Gästehaus am Rathaus, Hauptstr. 55, Tel. 08805/ 954547
Gästehaus Schneider, Alpenblickstr. 25, Tel. 08805/1333
Haus Alpenpanorama, Alpenblickstr. 34, Tel. 08805/1290
Haus Ammertal, Schendrich-Wörth 36, Tel. 08803/4399
Haus Killisperger, Alpenblickstr. 26, Tel. 08805/8250
Rigi Alm (Pension), Unterbau 72, Tel. 08805/255
Haus Erika, Alpenblickstr. 3. Tel. 08805/2065485



Ausrüstung:

Wandern ohne Gepäck

Königlicher Service - nur genießen, kein Ballast. Das Gepäck zu Ihrem jeweiligen durch den Veranstalter reservierten Hotel wird für Sie transportiert. Unbeschwert können Sie die herrliche bayerische Voralpenlandschaft entdecken. Der König-Ludwig-Weg wird in vier Varianten mit 6-9 Übernachtungen angeboten, der LechErlebnisWeg mit 6 Übernachtungen. Die Pauschalangebote mit Unterkunft, Gepäcktransport und Wanderkarten können gebucht werden bei:

  • Feuer und Eis Touristik GmbHTM, Südliche Hauptstrasse 33, 83700 Rottach-Egern, Tel. 08022-66364-0, hallo@feuerundeis.de, www.feuer-eis-touristik.de/wanderreise-koenig-ludwig-weg
  • Alpenland-Touristik, Postfach 101313, 86833 Landsberg a. Lech, Tel. 08191-308620, Fax 08191-4913, www.alpenlandtouristik.de, info@alpenlandtouristik.de


Weitere Infos und Links:

Infoadressen

Verkehrsverein e.V. Hohenpeißenberg, Alpenblickstraße 34, 82383 Hohenpeißenberg, Tel. 08805/1290, www.hohenpeissenberg.de

Tourist Information Rottenbuch, Klosterhof 42, 82401 Rottenbuch, Tel. 08867/911018, tourist-info@rottenbuch.de, www.rottenbuch-boebing.de



Wegbeschreibung:

Diese Etappe beginnt gleich mit einem kräftigen Anstieg durch den Hangwald hinauf nach Schlitten. Dann geht es flach durch Wiesen nach St. Leonhard im Forst, dessen Wallfahrtskirche die Wessobrunner Künstler Matthäus Günther und Tassilo Zöpf ausschmückten.

Über die Weiler Linden und Hof gelangt man in einen Moorwald, schließlich mit Blick zum Kirchlein auf dem Berg in den Hohenpeißenberger Ortsteil Hetten. Nun beginnt der Aufstieg zum Hohen Peißenberg, der wegen seiner grandiosen Rundsicht auch die „Bayerische Rigi“ genannt wird.  

Auf dem Hohen Peißenberg gab es im 16. Jh.   Wallfahrten zu einem geschnitzten Madonnenbild, das heute in einer Seitenkapelle der Kirche untergebracht ist. Auch in diesem Gotteshaus bestechen die hervorragenden Arbeiten namhafter Wessobrunner Künstler.

Hinter der Kirche liegt eine heute weltweit bedeutende   Wetterstation, die Rottenbucher Mönche 1781 ursprünglich als Sternwarte einrichteten und die als erstes und ältestes Observatorium der Welt gilt. Ein Wetterlehrpfad erläutert die Aspekte von Wetter und Klima. Seit 1950 gibt es auf dem Peißenberg auch Sendeanlagen; der weithin sichtbare, 163 m hohe Fernsehturm wurde 1978 errichtet.

Hinter der Kirche beginnt ein Steig, der teils über Stufen durch den Wald hinab führt zu einem weiteren prächtigen Bergpanoramablick und in den Ort Hohenpeißenberg. Ein Asphaltweg schlängelt sich anschließend länger durch die Wiesen zu einem Bahnübergang, bei dem man zu einer eventuellen Nächtigung auch nach Peiting weitergehen kann.



Wanderkarte Pfaffenwinkel, Maßstab 1:40.000, HW-Verlag, Schutzgebühr 1 EUR, erhältlich über den Tourismusverband Pfaffenwinkel, www.pfaffen-winkel.de

  • Aufstieg: 409 hm

  • Abstieg: 333 hm

  • Länge der Tour: 12,8 km

  • Höchster Punkt: 979 m

  • Differenz: 281 hm

  • Niedrigster Punkt: 698 m

Difficulty

very difficult

Stamina

difficult

Panoramic view

very high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Long distance trail

Stage tour

Many views

Rest point

Parkplätze vorhanden

Startpunkt: Paterzell

Ziel: Hohenpeißenberg

Navigation starten:

Höhenprofil SVG
GPX Track
Karte als PDF
Karte als PDF

Hier befindet sich auch

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen