Pfaffenwinkel-Panorama-Tour

6:55 h 1386 hm 1386 hm 123,0 km very difficult

Mit 988 Metern Höhe markiert der Hohe Peißenberg den schönsten Aussichtspunkt im Pfaffenwinkel.

An der berühmten Wallfahrtskirche öffnet sich ein wahrhaft göttlicher Blick zur Alpenkette. Die Kletterpartie auf einer ruhigen Nebenstrecke bildet den Auftakt zu dieser anspruchsvollen Runde, deren zentrale Achse das Lechtal bildet. Zwei Mal gilt es, das tiefe Flusstal zu durchqueren. Darüber hinaus fordert das wellige Terrain stets Druck auf dem Pedal. Zum Glück sorgt die herrliche Alpenkulisse auf dem Weg nach Süden für Ablenkung.



Tipp des Autors:

Ein Abstecher auf den Auerberg wird mit einem traumhaften Alpenpanorama belohnt.



  • Aufstieg: 1386 hm

  • Abstieg: 1386 hm

  • Länge der Tour: 123,0 km

  • Höchster Punkt: 976 m

  • Differenz: 387 hm

  • Niedrigster Punkt: 589 m

Difficulty

very difficult

Stamina

difficult

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Open

Many views

Geological highlights

Faunistic highlights

Circular route

Rest point

Botanical highlights

<p>Am Bahn hof oder der Tiefstollenhalle in Peißenberg.</p>

Parkplätze vorhanden

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit dem Zug aus von München über Weilheim nach Peißenberg.



Startpunkt: Bahnhof in Peißenberg

Ziel: Bahnhof in Peißenberg

Navigation starten:

Höhenprofil SVG
GPX Track
Karte als PDF
Karte als PDF

Hier befindet sich auch

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen