Schäfflerweg

3:15 h 235 hm 235 hm 10,7 km moderate

Besonders geeignet für:

Der Schäfflerweg ist eine wunderschöne Wanderrunde mit Start in Peißenberg, der Marktgemeinde des lebendig gebliebenen Bergbaus.

 

Bis nach Tritschenkreut wird der Weg nahezu durchgehend von einem grandiosen Weitblick auf den Starnberger See, das Industriedenkmal Raisting und das Alpenmassiv begleitet. Eine herrliche Aussichtsrunde im wunderbaren Voralpenland.



Tipp des Autors:

Ein Besuch im Bergbaumuseum in Peißenberg ist lohnenswert. Nach der Schließung des Bergwerks 1971 wurde im Museum die Geschichte des Industriezweiges lebendig erhalten.



Weitere Infos und Links:

Beschildert: Nr. 74, blau



Wegbeschreibung:

Wir starten den Schäfflerweg am Bahnhof in Peißenberg in Richtung Nordosten. An der ersten Möglichkeit wenden wir uns nach links und folgen dem Straßenverlauf bis zum St. Michelsweg, wo wir halblinks abbiegen. Am Bildstock wandern wir abermals nach links auf einen Privatweg, der uns auf einen versteckten Wurzelpfad bringt. Hier beginnt der steile Anstieg zum Hohen Peißenberg. Durch den malerischen Wald wandern wir am wild-romantischen Michelsbach entlang. An der Sankt Michael Kapelle gehen wir auf dem Asphaltweg stetig bergan und folgen dem Weg bis zur WM 13. Dieser Weg wird von einem herrlichen Weitblick auf die voralpine Seenlandschaft und das Alpenmassiv begleitet. Wir überqueren die Staatsstraße und passieren ein kleines Wäldchen auf einem wurzligen Pfad, aber vorsicht hier kommen wir an einer Bogenschießanlage vorbei. Wir wandern zu den Weilern Schreiner und Windkreut, wo wir einen Forstweg wählen, dem wir bis zur WM 29 lange folgen. Wir biegen nach rechts auf die Staatsstraße ab und verlassen die Asphaltstraße vor der Bahnlinie erneut nach rechts. Nun haben wir das Wohngebiet Thalacker erreicht und wandern durch Peißenberg in Richtung Süden zum Bahnhof zurück.



Wanderkarte Pfaffenwinkel, Maßstab 1:40.000, HW-Verlag, Schutzgebühr 1 EUR, erhältlich über den Tourismusverband Pfaffenwinkel, www.pfaffen-winkel.de

  • Aufstieg: 235 hm

  • Abstieg: 235 hm

  • Länge der Tour: 10,7 km

  • Höchster Punkt: 818 m

  • Differenz: 231 hm

  • Niedrigster Punkt: 587 m

Difficulty

moderate

Stamina

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Many views

Circular route

Rest point

Family suitability

<p>Parkplatz an der Schongauer Straße oder in der Straße Alte Kohlewäsche</p>

Parkplätze vorhanden

Auf der A96 bis zur Ausfahrt Landsberg am Lech / West, weiter über die B17 und B472 nach Peißenberg oder auf der A95 bis zur Ausfahrt Sindelsdorf, weiter über die B472 nach Peißenberg. In Peißenberg in den südlichen Teil der Ortes zum Bahnhof fahren. Dort beginnt der Wanderweg.



Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit dem Zug nach Peißenberg. Der Schäfflerweg beginnt direkt am Bahnhof. 

 



Startpunkt: Bahnhof Peißenberg

Ziel: Bahnhof Peißenberg

Navigation starten:

Höhenprofil SVG
GPX Track
Karte als PDF
Karte als PDF

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen