Naturwunder-Tour

2:05 h 59 hm 59 hm 8,1 km very easy

Über grüne Wiesen, flache Hügel und ruhige Wälder zum Naturschutzgebiet Litzauer Schleife. Hier ist Lech nahezu unberührt und bietet vielen Pflanzen und Tieren einen einzigartigen Lebensraum. Atemberaubende Aussichten inklusive.

 

Beschildert: B2, grün

Tipp des Autors: Im Frühsommer kommen besonders Liebhaber seltener Pflanzen voll und ganz auf ihre Kosten. Ende Mai / Anfang Juni blühen nicht nur Maiglöckchen und Frauenschuh, sondern auch viele weitere eher seltene Blumen.

Weitere Infos und Links: Beschildert: B2, grün

Wegbeschreibung: Startpunkt unserer Wanderung ist der Parkplatz am Roatherhaus in Bruggen. Nach wenigen Gehminuten erreichen wir das Ortzentrum und die Kirche St. Stephan. Wir wandern am Ortsrand von Burggen entlang und gelangen zum Forchenwald. Nun folgen wir dem Steinbach zum LechErlebnisWeg und kommen zum nördlichen Steilufers des hier noch wilden Lechs. Von zahlreichen Punkten aus können wir immer wieder einen Blick auf das Naturschutzgebiet Litzauer Schleife und das Alpenpanorama erhaschen. Bald verlassen wir wieder den LechErlebnisWeg und wandern in nördlicher Richtung auf der Via Claudia Augusta durch ein kleines Hochmoor und grüne Wiesen wieder zurück nach Burggen.

Wanderkarte Pfaffenwinkel, Maßstab 1:40.000, HW-Verlag, Schutzgebühr 1 EUR, erhältlich über den Tourismusverband Pfaffenwinkel, www.pfaffen-winkel.de
  • Aufstieg: 59 hm

  • Abstieg: 59 hm

  • Länge der Tour: 8,1 km

  • Höchster Punkt: 769 m

  • Differenz: 35 hm

  • Niedrigster Punkt: 734 m

Difficulty

very easy

Stamina

easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Many views

Geological highlights

Circular route

Rest point

In Burggen auf dem Parkplatz am Roatherhaus

Parkplätze vorhanden

Auf der A96 bis nach Landsberg, weiter auf der B17 Richtung Süden nach Schongau, dann auf die B472 und der Beschilderung Burggen folgen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Zug nach Schongau, dann weiter mit dem Bus nach Rottenbuch

Startpunkt: Parkplatz am Gemeindehaus (Roatherhaus) in Burggen

Ziel: Parkplatz am Gemeindehaus (Roatherhaus) in Burggen

Navigation starten:

Höhenprofil SVG
GPX Track
Karte als PDF
Karte als PDF

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen