Großer Lauterbacher Waldweg

4:30 h 264 hm 264 hm 17,4 km moderate

Teils auf ruhigen Forstwegen, teils auf kaum befahrenen Asphaltsträßchen durchstreifen Spaziergänger die sanfte Hügellandschaft nordwestlich des Großen Ostersees. Auch wenn die ausgedehnte Wanderung über weite Strecken durch dichte Wälder führt, bieten sich immer wieder wunderschöne Blicke auf die Alpenkette.

 

Beschildert: Nr 21, rot

Durch die idyllische Moorlandschaft rund um den Ameissee und den Breitenauer See führt der Weg zur Privatklinik Lauterbacher Mühle auf der Westseite des Großen Ostersees. Hier geht es erstmals tief in den Wald hinein, bis nahe des Weilers Ellmann wieder offenes Gelände erreicht wird. Größtenteils über freie Wiesen und Felder werden nun die sanften Hügel zwischen den Weilern Hohenberg, Wolfetsried, Arnried und Eichendorf umrundet. Etwas weiter südöstlich befindet sich unweit der Einöde Tradfranz tief im Wald versteckt die sagenumwobene Pollingsrieder Kapelle. Durch den bisweilen dunklen Lauterbacher Wald geht es schließlich am Rohrmooser Weiher vorbei zur Privatklinik Lauterbacher Mühle und auf dem Hinweg zurück zum Gut Aiderbichl.

Tipp des Autors: Lohnender Abstecher zum kleinen Badeplatz am Ostufer des Großen Ostersees! Für Tierfreunde bietet sich außerdem eine Besichtigung des Gut Aiderbichl an.

Weitere Infos und Links: Beschildert: Nr. 21, rot

Wanderkarte Pfaffenwinkel, Maßstab 1:40.000, HW-Verlag, Schutzgebühr 1 EUR, erhältlich über den Tourismusverband Pfaffenwinkel, www.pfaffen-winkel.de

  • Aufstieg: 264 hm

  • Abstieg: 264 hm

  • Länge der Tour: 17,4 km

  • Höchster Punkt: 672 m

  • Differenz: 84 hm

  • Niedrigster Punkt: 588 m

Difficulty

moderate

Stamina

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Many views

Circular route

Rest point

Parkplatz am Gut Aiderbichl (kostenpflichtig)

Parkplätze vorhanden

A95 bis Ausfahrt Penzberg/Iffeldorf, weiter über die St2063 in Richtung Seeshaupt bis zum Gut Aiderbichl.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Zug nach Iffeldorf, dann mit dem Bus nach Staltach (Achtung: unregelmäßiger Fahrplan!). Von hier zu Fuß zum Gut Aiderbichl (entlang der Straße (ca. 0,75 km) oder auf dem Wanderweg (ca. 1,25 km)). Alternativ kann beim Gut Aiderbichl ein Shuttle-Bus vom Bahnhof in Iffeldorf direkt zum Gut bestellt werden (Tel.: +49 (0)9901 / 90 32 98).

Startpunkt: Gut Aiderbichl

Ziel: Gut Aiderbichl

Navigation starten:

Höhenprofil SVG
GPX Track
Karte als PDF
Karte als PDF

Hier befindet sich auch

Grüß Gott und Herzlich Willkommen in der Schlossgaststätte Hohenberg! }

SchloßGaststätte Hohenberg

Geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

Hohenberg 3, 82402 Seeshaupt, Germany

Grüß Gott und Herzlich Willkommen in der Schlossgaststätte Hohenberg!

Restaurant

}

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen