Hiking trail

Lanzenbachweg

2:15 h 128 hm 128 hm 8,6 km moderate

Besonders geeignet für:

Family

Idyllisch führt die Runde, die auf den Schildern mit der Nr. 8 auf blauem Grund zu finden ist, in stetem Auf und Ab durch die Wald- und Wiesenlandschaft östlich des Pollinger Weihers. Immer wieder genießen Spaziergänger traumhafte Ausblicke auf die Alpenkette. Im Reinthaler Bauernhofmuseum können allerlei alte landwirtschaftliche Geräte bestaunt werden. Direkt nebenan lohnt sich eine Einkehr im dazugehörigen Café.


Beschildert: Nr. 8, blau

Die ausgedehnte Spazierrunde beginnt am idyllisch zwischen Wiesen, Wäldern und Mooren gelegenen Pollinger Weiher. Von hier geht es zunächst auf ruhigen Forstwegen am Lanzenbach entlang durch den Wald in Richtung Nordosten. Bald nachdem der Weg aus dem Wald herausführt, mündet er auf einer Kuppe in ein schmales Asphaltsträßchen. Hier genießen Spaziergänger erstmals einen wunderschönen Blick auf die Alpenkette. Weiter geht es - teils über Wiesen und Felder, teils durch schattige Wälder - in Richtung Osten. Dort, wo sich der Weg nach Süden wendet, beginnt der wohl panoramareichste Abschnitt der gesamten Runde. Begleitet von einer traumhaften Bergsicht führt die Route nun leicht ansteigend nach Reinthal, einem kleinen Weiler mit Bauernhofmuseum und Café. Am Fernweiher und am Hachtsee vorbei geht es schließlich zurück zum Pollinger Weiher.

Tipp des Autors: Wer am Wochenende oder feiertags bei schönem Wetter unterwegs ist, kann sich die Runde mit einer Einkehr im Café des Bauernhofmuseums Reinthal versüßen! Unbedingt sollte man dann auch eine Besichtigung des Museums einplanen!

Weitere Infos und Links: Beschildert: Nr. 8, blau

Wanderkarte Pfaffenwinkel, Maßstab 1:40.000, HW-Verlag, Schutzgebühr 1 EUR, erhältlich über den Tourismusverband Pfaffenwinkel, www.pfaffen-winkel.de

Karte

Tour-Infos

Dauer: ca. 2:15 h

Aufstieg: 128 hm

Abstieg: 128 hm

Länge der Tour: 8,6 km

Höchster Punkt: 681 m

Differenz: 52 hm

Niedrigster Punkt: 629 m

Difficulty

moderate

Stamina

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Many views

Stroller-friendly

Circular route

Family suitability

Datenquellen

Parken

Eingeschränkte Parkmöglichkeiten auf der Nordseite des Pollinger Weihers.

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Auf der A95 bis zur Ausfahrt Sindelsdorf, weiter über die B472 in Richtung Obersöchering. Ca. 2 km hinter dem Abzweig nach Habach rechts abbiegen in Richtung Hachtsee. Noch vor den sichtbaren Häusern links zum Pollinger Weiher.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Zug nach Murnau am Staffelsee, weiter mit dem Bus nach Obersöchering.

Startpunkt: Wegkreuzung am Südende des Pollinger Weihers

Ziel: Wegkreuzung am Südende des Pollinger Weihers

Navigation starten:

Downloads

Höhenprofil SVG
GPX Track
Karte als PDF
Karte als PDF

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Das Café Hey Schaffner ist ein kleines Café im Bahnhof der Gemeinde Huglfing und bietet seinen Gästen neben selbstgebackenen Kuchen, hausgemachten Suppen, ...

ca. 8,1 km entfernt

Café Hey Schaffner

jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)

82386 Huglfing, Weilheimer Str. 30

Das Café Hey Schaffner ist ein kleines Café im Bahnhof der Gemeinde Huglfing und bietet seinen Gästen neben selbstgebackenen Kuchen, hausgemachten Suppen, ...

Cafe Or Coffee Shop

Weitere Tipps in der Nähe

Das könnte Dir auch gefallen