Alpenblick-Wanderung

1:15 h 53 hm 53 hm 4,7 km very easy

Raisting liegt in Oberbayern in unmittelbarer Nähe zum Ammersee. Die Erdfunkstelle ist das Wahrzeichen der Gemeinde, die schon von weitem zu sehen ist. Die Alpenblick-Wanderung welche mit der Nr. 52 auf grünem Grund beschildert ist, belohnt die Spaziergänger nicht nur mit einem herrlichen Weitblick auf das Alpenmassiv, sondern auch mit einem Blick auf die Erdfunkstelle.

 

Beschilderung: Nr. 52, grün

Weitere Infos und Links: Beschilderung: Nr. 52, grün

Wegbeschreibung: Wir starten unsere Runde an der Kirche St. Remigius. Auf dem Hartweg wandern wir aus Raisting hinaus. Auf ruhigen Waldwegen und durch grüne Wiesen führt uns der Weg nun durch die Pfaffenwinkler Landschaft. Nachdem wir den Hartgraben überquert haben, biegen wir nach links ab. Wir passieren Auf der Hart und Reschberg auf einem Forstweg, ehe wir nach links auf eine Asphaltstraße abbiegen, die uns nach Raisting zurück bringt.

Wanderkarte Pfaffenwinkel, Maßstab 1:40.000, HW-Verlag, Schutzgebühr 1 EUR, erhältlich über den Tourismusverband Pfaffenwinkel, www.pfaffen-winkel.de
  • Aufstieg: 53 hm

  • Abstieg: 53 hm

  • Länge der Tour: 4,7 km

  • Höchster Punkt: 595 m

  • Differenz: 47 hm

  • Niedrigster Punkt: 548 m

Difficulty

very easy

Stamina

easy

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Many views

Stroller-friendly

Circular route

Rest point

In der Ortsmitte von Raisting.

Parkplätze vorhanden

Auf der A95 bis Starnberg und auf der B2 weiter nach Pähl, von dort auf der Staatsstraße nach Raisting.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Zug nach Raisting.

Startpunkt: Kirche in Raisting

Ziel: Kirche in Raisting

Navigation starten:

Höhenprofil SVG
GPX Track
Karte als PDF
Karte als PDF

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen