Monument

Tassilo Linde

82405 Wessobrunn, Klosterhof 4 (682 m über NN)

Die Tassilolinde ist eine Winter-Linde in der Nähe der Klostermauer in Wessobrunn, Oberbayern. Sie wurde benannt nach dem Baiernherzog Tassilo III., der nach einer neuzeitlichen Ausschmückung der Klostergründungslegende unter der Linde den Traum hatte, der ihn das Kloster Wessobrunn gründen hieß.
 Die Linde ist 25 Meter hoch und ihre Krone hat einen Durchmesser von 27 Metern. Der Baumstamm hat einen Umfang von etwa 14 Metern, was der drittgrößte Umfang einer Linde in Bayern ist, nach der Wolframslinde mit 16 Meter und der Kasberger Linde mit 15,8 Metern. Das genaue Alter des Baumes ist nicht bekannt, aber wie die meisten sehr alten und sehr dicken Bäume gilt sie als „tausendjährig“. Allerdings dürften selbst die ältesten Winterlinden dieses Alter nicht erreichen.

Datenquellen

Parken

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 8,7 km entfernt

Restaurant Landhaus

82362 Weilheim, Holzhofstr. 25

Restaurant

Der Betrachter blickt auf das große Gebäude des Gasthofs und den Außenbereich der Gastronomie mit seinen aufgespannten Sonnenschirmen.

ca. 8,9 km entfernt

Gasthof Sonne

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

82380 Peißenberg, Hauptstraße 92

Gemütliches Hotel und Gasthaus Sonne in Peißenberg südlich vom Ammersee. Moderne Zimmer, Restaurant, Natur

Restaurant

Cafeteria

ca. 9,3 km entfernt

Cafeteria

86971 Herzogsägmühle, Dorfplatz 8

Restaurant

ca. 9,3 km entfernt

Gasthaus Holzwurm

82362 Weilheim, Münchenerstrasse 36

Restaurant

Weitere Tipps in der Nähe

Das könnte Dir auch gefallen