Cycling trail

Lechradweg - Barrierefreie Route von Roßhaupten über Lechbruck nach Burggen

3:15 h 259 hm 273 hm 44,2 km moderate

Am reifen Lech durch das voralpine Hügelland und in die Moränenlandschaft hinein.

Diese Tour führt zunächst durch das voralpine Hügelland des Ostallgäus. Startpunkt ist die Schule in Roßhaupten oder der Sportplatz, wo auch das Auto geparkt werden kann. Von dort geht es auf dem Radweg zur Staustufe 1, die für die Aufstauung des Forggensees verantwortlich ist und weiter entlang des Premer Lechsees zur Staustufe 2 nach Lechbruck. Am Lechschwall verlässt der Wildfluss Lech die Alpen und tritt in die hügelige Moränenlandschaft ein. Wer nach der Pause noch mehr entdecken will, kann die Tour bis nach Burggen (ca. 24 km Hin- und Rückweg) erweitern. In der Nähe von Burggen gibt es einen herrlichen Aussichtspunkt auf die Litzauer Schleife. Achtung: Die letzten 500 Meter verlaufen auf einer wassergebundenen Schotterstrecke, die nicht für alle Handbikes geeignet ist. Der Rückweg erfolgt über Bernbeuren und dann auf derselben Strecke zurück nach Lechbruck. Von dort geht es mit einer herrlichen Aussicht Richtung Schmutterweiher weiter, wo man am Kiosk Getränke und Kleinigkeiten kaufen und den Blick auf die Ostallgäuer Berge genießen kann. Dann führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt nach Roßhaupten.



Sicherheitshinweise:

Diese Tour ist für Handbikefahrer geeignet.



Weitere Infos und Links:

www.lechradweg.info/etappen/barrierefrei



Wegbeschreibung:

Diese Tour führt zunächst durch das voralpine Hügelland des Ostallgäus. Startpunkt ist die Schule in Roßhaupten oder der Sportplatz, wo auch das Auto geparkt werden kann. Von dort geht es auf dem Radweg zur Staustufe 1, die für die Aufstauung des Forggensees verantwortlich ist und weiter entlang des Premer Lechsees zur Staustufe 2 nach Lechbruck. Am Lechschwall verlässt der Wildfluss Lech die Alpen und tritt in die hügelige Moränenlandschaft ein. Wer nach der Pause noch mehr entdecken will, kann die Tour bis nach Burggen (ca. 24 km Hin- und Rückweg) erweitern. In der Nähe von Burggen gibt es einen herrlichen Aussichtspunkt auf die Litzauer Schleife. Achtung: Die letzten 500 Meter verlaufen auf einer wassergebundenen Schotterstrecke, die nicht für alle Handbikes geeignet ist. Der Rückweg erfolgt über Bernbeuren und dann auf derselben Strecke zurück nach Lechbruck. Von dort geht es mit einer herrlichen Aussicht Richtung Schmutterweiher weiter, wo man am Kiosk Getränke und Kleinigkeiten kaufen und den Blick auf die Ostallgäuer Berge genießen kann. Dann führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt nach Roßhaupten.



Karte

Tour-Infos

Dauer: ca. 3:15 h

Aufstieg: 259 hm

Abstieg: 273 hm

Länge der Tour: 44,2 km

Höchster Punkt: 820 m

Differenz: 112 hm

Niedrigster Punkt: 708 m

Difficulty

moderate

Stamina

moderate

Panoramic view

very high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features

Barrier friendly

Features trail

Long distance biking trail

Many views

Circular route

Datenquellen

Parken

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Startpunkt: Roßhaupten

Ziel: Roßhaupten

Navigation starten:

Downloads

Höhenprofil SVG
GPX Track
Karte als PDF
Karte als PDF

diese Seite teilen

Unterkünfte in der Nähe

Weitere Tipps in der Nähe

Das könnte Dir auch gefallen