Cycling trail

Lechradweg - Etappe 4 von Lechbruck nach Weißenbach

3:30 h 309 hm 133 hm 46,4 km moderate

Von den Voralpen in die Berge hinein

Bei Lechbruck, als ehemaliges Zentrum der Lechflößerei, verlässt der Fluss am Lechschwall die Alpen. Hier geht es vom Hochufer des Premer Lechsees zum Kraftwerk nach Roßhaupten mit einem Inforaum über die Wasserkraft. Auf dem Staudamm kann man erahnen, wie die Illasbergschlucht vor der Stauung ausgesehen haben mag. Über die Tiefentalbrücke geht es zum Radrastplatz hinunter zum Campingplatz, weiter nach Dietringen und in Osterreinen ans Forggenseeufer. Am Steilufer des Lechs Richtung Füssen blühen Magerrasenflächen mit typischen Alpenpflanzen. Diese transportiert der Lech als Biotopbrücke. Am Festspielhaus geht es über den Bootshafen in die Altstadt von Füssen und über die Lechbrücke zum Lechfall und dem Walderlebniszentrum. Dort kann man viel über den Wildfluss als Baumeister dieser einzigartigen Flusslandschaft erfahren. Durch lichte Auenwälder und direkt am Kiesbett des Lechs führt der Weg nach Tirol. Über die historische Lechbrücke geht es durch Musau. Im Ortsteil Brandstatt wird die Straße gequert. Vorbei an der Bärenfalle radelt man über Wiesen- und Waldwege in Richtung Oberletzen bis zum sagenumwobenen Sankt Mang Sessele. In Hinterbichl geht es auf den Lechdamm mit einem schönen Blick auf Reutte bis hin zur Burgenwelt Ehrenberg. Danach verläuft die Strecke mal mehr mal weniger entlang des Lechs nach Höfen. Nach dem Flugplatz auf dem Lechdamm durch Auenwälder und vorbei an einer der weitesten Ausbreitungen des Lechs bis nach Weißenbach fahren, dem Zielort dieser Etappe.

 

In Roßhaupten, Dietringen und Osterreinen kann man mit Rad den Forggenseeschiffen zusteigen und zum Bootshafen in Füssen gelangen.



Weitere Infos und Links:

www.lechradweg.info/etappen/lechradweg-etappe-lechbruck-weissenbach



Wegbeschreibung:

Auf der vierten Etappe wird der Wechsel von der voralpinen Moränenlandschaft in die Alpen hinein ganz offensichtlich. Auch der Lech zeigt auf diesem sonnig-schattigen Abschnitt von Lechbruck nach Weißenbach am Lech seinen wilden Charakter.

 

Routenverlauf

Lechbruck - Roßhaupten - Rieden am Forggensee - Füssen - Lechaschau - Weißenbach am Lech



Literatur:

Bikline Radtourenbuch "Lech-Radweg - Von Steeg in Tirol nach Donauwörth"



Übersichtskarte Lechradweg www.lechradweg.info 

Routingmöglichkeit über www.lechradweg.info

 

Karte

Tour-Infos

Dauer: ca. 3:30 h

Aufstieg: 309 hm

Abstieg: 133 hm

Länge der Tour: 46,4 km

Höchster Punkt: 882 m

Differenz: 158 hm

Niedrigster Punkt: 724 m

Difficulty

moderate

Stamina

moderate

Panoramic view

very high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Long distance biking trail

Stage tour

Many views

Datenquellen

Parken

Parkplätze vorhanden

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

Anreise mit der Bahn

Am Lechradweg liegen auf deutscher und österreichischer Seite elf Bahnhöfe, was die An- und Weiterreise sehr flexibel macht. Mehr auf www.bahnland-bayern.de und www.vvt.at.

 

ÖPNV

Der Lechradweg ist gut an den Bahnverkehr angeschlossen. Die Mitnahme des Rades ist grundsätzlich möglich. Viele Nahverkehrszüge haben dafür ausgewiesene Mehrzweckabteile für Radler, auf die das Fahrradsymbol in den Einstiegsbereichen hinweist. Zur Mitnahme des Rades eine entsprechende Fahrradkarte lösen. Auch in vielen Regionalbussen ist die Mitnahme der Räder möglich. Zwischen Reutte und Warth verkehrt in der Hauptsaison (je nach Wetterlage meist Ende Mai bis Anfang Oktober)ein separater Rad- und Wanderbus mit Radanhänger für 38 Räder. Fahrpläne und -zeiten unter www.lechtal.at, www.reutte.com und www.vvt.at

 

Plane deine individuelle An- und Weiterreise für deinen Urlaub auf dem Lechradweg ganz einfach unter www.lechradweg.info.



Startpunkt: Lechbruck

Ziel: Weißenbach am Lech

Navigation starten:

Downloads

Höhenprofil SVG
GPX Track
Karte als PDF
Karte als PDF

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

ca. 4,8 km entfernt

Auerberghalle

86975 Bernbeuren, Am Sportplatz 16

Restaurant

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 1,7 km entfernt

Spielplatz

86975 Bernbeuren, Echerschwang

Playground

Das könnte Dir auch gefallen