Via Damasia - Die Römer am Auerberg

1:50 h 344 hm 86 hm 5,7 km moderate

Besonders geeignet für:

Crispus, der römische Händler, aus Fließ in Tirol kommend, heißt Euch willkommen in Bernbeuren am Fuße des Auerbergs! Viele Wege führen nach Rom, aber nur einer nach Damasia auf den Auerberg.

Begleitet Crispus, unseren jungen römischen Freund, bei seinem Aufstieg! Der rund vier Kilometer lange Erlebnisweg führt durch die Feuersteinschlucht und über den Jägersteig hinauf zur römischen Siedlung Damasia. An sieben Erlebnisstationen erwarten Euch zahlreiche kleine Abenteuer mit spannenden Informationen. Möchtet Ihr wilde Tiere sehen, den Wassergeistern begegnen oder wissen, wo die Austern auf dem Auerberg herkommen? Folgt den Meilensteinen! Die durchschnittliche Wanderzeit über die Via Damasia beträgt etwa 1½ Stunden.

Dann befindet Ihr Euch in Damasia auf dem Auerberg. Hier begleitet Ihr Crispus bei seinen Erlebnissen. Zwei Rundwege ermöglichen Euch einen Einblick in die älteste dörfliche Siedlung der Römer in Bayern. Schaut durch historische Fenster in die römische Vergangenheit, probiert römische Spiele aus. Seid Ihr neugierig darauf, wie die Wallanlage ausgesehen hat?

Wenn Ihr die Technik eines Smartphone nutzt, könnt Ihr den römischen Auerberg in Videoclips erleben und meine Erlebnisse an den Stationen mit nach Hause nehmen. Dann viel Spaß!



Tipp des Autors: Besuchen Sie doch mal das Auerbergmuseum

Weitere Infos und Links: Gefördert durch das Bayerische Staatsministeriumfür Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Wanderkarte Pfaffenwinkel, Maßstab 1:40.000, HW-Verlag, Schutzgebühr 1 EUR, erhältlich über den Tourismusverband Pfaffenwinkel, www.pfaffen-winkel.de

  • Aufstieg: 344 hm

  • Abstieg: 86 hm

  • Länge der Tour: 5,7 km

  • Höchster Punkt: 1046 m

  • Differenz: 274 hm

  • Niedrigster Punkt: 772 m

Difficulty

moderate

Stamina

moderate

Panoramic view

very high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Many views

Rest point

Family suitability

Cultural / historical

Parkplatz am Auerbergmuseum oder an der Auerberghalle

Parkplätze vorhanden

Auf der A96 bis Landsberg, weiter auf der B17 über Hohenfurch nach Schongau. Von Schongau weiter über Burggen nach Bernbeuren.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit dem Bus nach Bernbeuren

Startpunkt: Auerbergmuseum

Ziel: Kirche St. Georg auf dem Auerberg

Navigation starten:

Höhenprofil SVG
GPX Track
Karte als PDF
Karte als PDF

Hier befindet sich auch

}

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen