Lech bei Lechbruck

Germany(723 m über NN)

Lechbruck – wo der Lech festen Boden unter seinen Füßen hat

Der Lechabschnitt von Lechbruck bis Schongau ermöglicht als sogenanntes „Geotop“einen spannenden Blick in die Erdgeschichte des Voralpenlandes:

Vom Lechufer, aber auch von der Lechbrücke aus sind quer zur Strömungsrichtung im Flussbett liegende Felsriegel gut zu sehen. Diese Felsen bestehen aus Sandsteinen und Konglomerat (Nagelfluh), den sogenannten Baustein- und Weißachschichten. Sie wurden im ehemaligen Molassebecken abgelagert und sind 26 bis 28,5 Mio. Jahre alt! Die Gesteine wurden durch die Vorgänge während der alpinen Gebirgsbildung aufgefaltet und bauen die markanten Höhenzüge von Vordergründl, Lechbruck und weiter nach Südwest (Richtung Oberschlicht) auf.

Schon die Römer erkannten die geologische Besonderheit und nutzten das feste Gestein, um hier eine der wenigen Brücken über den Lech zu bauen: Im weiten Umkreis konnten nur hier Brückenpfeiler fest genug im Flussboden verankert werden. Der Ortsname „Lechbruck“ verweist noch heute auf dieses im Boden verborgene Alleinstellungsmerkmal.

Im Mittelalter wurden die Bausteinschichten u.a. im Lechbrucker Ortsteil Falchen abgebaut und auf Flößen lechabwärts transportiert und verkauft. Die Steinbrüche aus dieser Zeit lassen sich heute oft nur noch erahnen, das Gelände ist heute Siedlungsgebiet. Vereinzelt findet man in mehreren Privatgärten stillgelegte Steinbrüche. Unter anderem sind die mächtigen Pfeiler in der spätromanischen Basilika St. Michael in Altenstadt bei Schongau aus den Bausteinschichten errichtet.

Die Bausteinschichten waren auch wegen ihrer schmalen Kohleflöze in früheren Zeiten begehrt. Gleich oberhalb des Hangs waren früher in einem Steinbruch bei Vordergründl auf der Ostseite des Lechs drei bis zu 25 cm mächtige Pechkohle-Flöze zu sehen. Nahe der Echelsbacher Brücke an der Ammer waren diese etwas mächtiger, so dass es sich lohnte, sie abzubauen.

Im Bereich der Lech-Brücke fällt auf, dass die Felsen nahe am Westufer weniger markant und weniger hoch sind als auf der GründelerSeite am Lech-Erlebnisweg. Man vermutet, dass die Felsriegel teilweise abgetragen wurden, um die Passierbarkeit dieser Engstelle für die Lechflößerei zu verbessern.

Hier können Sie sich weitere Informationen herunterladen.

Mit freundlicher und fachlicher Unterstützung von M. Hermann, Geologin, Weilheim

Diese Information wurde im Rahmen des Hot Spot Projektes Alpenflusslandschaften erstellt. Gefördert wird das Projekt durch das Bundesamt für Naturschutz im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt, mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit sowie mit Mitteln des Bayerischen Naturschutzfonds.

Navigation starten:

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

"Essen in der Nähe" überspringen

ca. 2,5 km entfernt

}

Wirtshaus in der Lechaue

Aumühle 4, 86984 Prem, Germany

Restaurant

Uriger und schöner Biergarten direkt an der Illach bei Steingaden

ca. 3,0 km entfernt

}

Gasthaus zur Illach

Illach 1, 86989 Steingaden, Germany

Uriger und schöner Biergarten direkt an der Illach bei Steingaden

Beer garden

ca. 5,2 km entfernt

}

Auerberghalle

Am Sportplatz 16, 86975 Bernbeuren, Germany

Restaurant

Das ist ja cool! Das ist meist die erste Reaktion von Radlern und Wanderern, die „zufällig“ amHofcafä vorbeikommen. Da steht ein Bauwagen mit herrlich einladenden Tischen und Sonnenschirmenam Hof. Und im Bauwagen? Selbstbedienung. Und zwar nur vom Feinsten!

ca. 7,5 km entfernt

}

Hofcafä Burggen

Ziegler 2, 86977 Burggen, Germany

Das ist ja cool! Das ist meist die erste Reaktion von Radlern und Wanderern, die „zufällig“ amHofcafä vorbeikommen. Da steht ein Bauwagen mit herrlich einladenden Tischen und Sonnenschirmenam Hof. Und im Bauwagen? Selbstbedienung. Und zwar nur vom Feinsten!

Cafe Or Coffee Shop

"Essen in der Nähe" zurückspringen

Unterkünfte in der Nähe

"Unterkünfte in der Nähe" überspringen
"Unterkünfte in der Nähe" zurückspringen

Weitere Tipps in der Nähe

"Weitere Tipps in der Nähe" überspringen
Zu "Weitere Tipps in der Nähe" zurückspringen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
}
}
}
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen