Kloster Wessobrunn im Pfaffenwinkel

Heilige Landschaft Pfaffenwinkel, Nordschleife - Sprudelnde Quellen

Sprudelnde Quellen

Nordschleife - „Sprudelnde Quellen“

Die Nordschleife mit einer Länge von 96km und 7 Tagesetappen verbindet den Hohen Peißenberg mit den Klöstern Wessobrunn, Andechs und Polling, durchquert dabei den Paterzeller Eibenwald ebenso wie die einzigartige Hardtlandschaft nördlich von Weilheim. „Sprudelnde Quellen“ – das Thema der Tour – sind nicht nur in Wessobrunn zu finden, das der Legende nach von Herzog Tassilo III an dem Ort gestiftet wurde, an dem er eine Quelle in Kreuzesform fand, nachdem er im Traum eine Quelle gesehen hatte, deren Wasser in vier Richtungen floss.

Wundervolle Quelle: wie aus dem Schoß der Erde Wasser sich ergießt und Nahrung ist, einen Zauber verbreitet, der mich anrührt und mir kindliche Freude schenkt. Das Bild der reinen, sich verschenkenden Quelle, die ständig überfließt und mit ihrem sprudelnden Lied die Umgebung in ein sanftes Kleid einhüllt, gibt mir Frieden. Der Weg dieser Schleife lädt ein, aus der Quelle zu schöpfen, sich zu nähren und ein Stück Heilsein zu spüren.

  • 96 km
  • 7 Tagesetappen
  • 12-21 km
Drei Mehrtageswanderungen führen durch die schönsten Ecken des oberbayerischen Pfaffenwinkels, dessen Kultur über Jahrhunderte durch zahlreiche Klöster geprägt wurde. Die ruhigen Wanderwege verbinden Kirchen, Klöster und Kraftorte in der Natur. Die drei Pilgerwege starten und enden am Hohen Peißenberg, der einen Rundblick über die gesamte Region bietet und als bedeutender Wallfahrtsort dafür prädestiniert ist. Die Nordschleife mit einer Länge von 96km und 7 Tagesetappen verbindet den Hohen Peißenberg mit den Klöstern Wessobrunn, Andechs und Polling, durchquert dabei den Paterzeller Eibenwald ebenso wie die einzigartige Hardtlandschaft nördlich von Weilheim. „Sprudelnde Quellen“ – das Thema der Tour – sind nicht nur in Wessobrunn zu finden, das der Legende nach von Herzog Tassilo III an dem Ort gestiftet wurde, an der er eine Quelle in Kreuzesform fand, nachdem er im Traum eine Quelle gesehen hatte, deren Wasser in vier Richtungen floss.

Nordschleife "Sprudelnde Quellen" - Heilige Landschaft Pfaffenwinkel

Drei Mehrtageswanderungen führen durch die schönsten Ecken des oberbayerischen Pfaffenwinkels, dessen Kultur über Jahrhunderte durch zahlreiche Klöster geprägt wurde. Die ruhigen Wanderwege verbinden Kirchen, Klöster und Kraftorte in der Natur. Die drei Pilgerwege starten und enden am Hohen Peißenberg, der einen Rundblick über die gesamte Region bietet und als bedeutender Wallfahrtsort dafür prädestiniert ist. Die Nordschleife mit einer Länge von 96km und 7 Tagesetappen verbindet den Hohen Peißenberg mit den Klöstern Wessobrunn, Andechs und Polling, durchquert dabei den Paterzeller Eibenwald ebenso wie die einzigartige Hardtlandschaft nördlich von Weilheim. „Sprudelnde Quellen“ – das Thema der Tour – sind nicht nur in Wessobrunn zu finden, das der Legende nach von Herzog Tassilo III an dem Ort gestiftet wurde, an der er eine Quelle in Kreuzesform fand, nachdem er im Traum eine Quelle gesehen hatte, deren Wasser in vier Richtungen floss.

25:10 h 1588 hm 1588 hm 94,5 km

Hiking trail

Karte wird geladen...

Das Wanderwegekonzept Pfaffenwinkel wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Das könnte Sie auch interessieren:

Luftaufnahme der Osterseen

Heilige Landschaft Pfaffenwinkel, Ostschleife - Spiegelnde Wasser

Heilige Landschaft Pfaffenwinkel, Ostschleife - Spiegelnde Wasser

Kalkterrassen am Kalkofensteg in der Ammerschlucht

Heilige Landschaft Pfaffenwinkel, Westschleife - Wilde Flüsse

Heilige Landschaft Pfaffenwinkel, Westschleife - Wilde Flüsse

Unterwegs mit der Klosterschwester

Jakobswege im Pfaffenwinkel

Herrliche Wege führen Sie durch die Klosterlandschaft Pfaffenwinkel zu den Kirchen mit der Jakobsmuschel. Von Osten kommend, erreichen Sie den Pfaffenwinkel entweder über den Südostbayerischen oder über den Münchner Jakobsweg. Erreichen Sie namhafte Orte wie Wessobrunn, Hohenpeißenberg, Rottenbuch, Steingaden und noch viele mehr!

Qualität

Qualität wird hier großgeschrieben! Die Beschilderung und Wegeführung befinden sich auf aktuellstem Stand - so steht Ihrem Wandergenuss nichts im Weg!

Info

Kostenfrei und einfach praktisch: die APP Pfaffenwinkel Touren und Freizeit - erhältlich für Android und iPhone.