Rennradparadies Pfaffenwinkel

Pfaffenwinkel und Zugspitzregion sind ein wahres Paradies für Radfahrer. Zwischen Ammersee und Zugspitze wartet ein geradezu himmlisches Netz an Wegen und Nebenstraßen. Rennradler dürfen sich über ein neues, umfangreiches Tourenangebot freuen. Sogar die Rennrad-Profis lockte es 2022 anlässlich der European Championships ins Alpenvorland. Im Gegensatz zu den Profis, die ihre Europameister am Ziel des Rennens in München küren, können Hobby-Rennradsportler die Region wesentlich genussvoller erfahren. Am besten zusammen mit Gleichgesinnten bei der traditionsreichen Pfaffenwinkel Radrundfahrt, die jedes Jahr im Juli an den Start geht. Kein Rennen, sondern eine so genannte Radtourenfahrt, kurz RTF. Mann und Frau starten in einem bestimmten Zeitfenster zu einem von vier Rundkursen zwischen rund 50 und 160 Kilometern Länge. Zum Nachradeln sind diese Routen in den Apps: Pfaffenwinkel App und Zugspitz Region App.

Unsere Hightlights:

Die Tourenvorschläge wurden nach bestem Wissen zusammengestellt. Sie verlaufen soweit möglich auf verkehrsarmen Nebenstrecken. Die Herausgeber können keine Haftung für den Zustand der Straße und Wege übernehmen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Radeln auf dem Ammer-Amper-Radweg

Fernradwege

Die schönsten Fernradwege Bayerns führen durch den Pfaffenwinkel.

Radeln auf dem Ammer-Amper-Radweg

Ammer-Amper-Radweg

Der Radweg führt von Oberammergau durch den schönen Pfaffenwinkel, vorbei am Ammersee bis nach Moosburg.

Radeln am Lech

Wander- und Radpauschalen

Nur genießen, kein Ballast. Das Gepäck zu Ihrem jeweiligen durch den Veranstalter reservierten Hotel wird für Sie transportiert. Unbeschwert können Sie die herrliche bayerische Alpenvorlandschaft entdecken.

Qualität

Damit Sie sich hier im Pfaffenwinkel rundum wohlfühlen, setzen wir auf hohe Qualitätsstandards. Und damit das auch weiterhin so bleibt, arbeiten wir kontinuierlich an Neuerungen - für Sie und unsere herrliche Heimat!

Info

Haben Sie schon die kostenfreie APP Pfaffenwinkel Touren & Freizeit auf Ihrem Smartphone? Na dann los, besser können Sie unterwegs nicht mit den wichtigen Infos rund um den Pfaffenwinkel versorgt sein.