Glücksmomente auf Schritt und Tritt

Streifzüge durch und um Peiting stecken voller Erlebnisse und Überraschungen. Eine grandiose Landschaft macht das Wandern zum puren Vergnügen für Jung und Alt. Großen Kultur- und Naturgenuss versprechen unsere thematischen Rundwanderwege. Auch Fans von Mehrtages- und Fernwanderungen sind bei uns genau richtig; zahlreiche Fernwanderwege führen durch den Pfaffenwinkel. Direkt durch Peiting verläuft der Weitwanderweg der Romantischen Straße. Der Münchner Jakobsweg, der König-Ludwig-Weg sowie der Romantische-Straße Weitwanderweg laufen zwischen Peiting und Rottenbuch durch die herrliche Ammerschlucht, die auch als Grand Canyon Oberbayerns bezeichnet wird. Der Weg führt hier über 460 Stufen, Stege und kleine Brücken durch einen urwaldartigen Mischwald und ist ein einmaliges Erlebnis - wenngleich man gut aufpassen muss und nach Möglichkeit nicht alleine gehen sollte. Eine einheitliche Wegebeschilderung im gesamten Pfaffenwinkel erleichtert Ihnen die Orientierung. Wir wünschen Ihnen erlebnisreiche Wanderungen!

In Peiting finden Sie folgende ausgeschilderte Rund- und Themenwege:

Der erste Fernwanderweg im Alpenvorland folgt auf einer Länge von 127 km den Spuren eines Mannes, der fast als Inbegriff eines Träumers gilt - Bayerns Märchenkönig Ludwig II.

König-Ludwig-Weg Gesamttour Hauptroute

Der erste Fernwanderweg im Alpenvorland folgt auf einer Länge von 127 km den Spuren eines Mannes, der fast als Inbegriff eines Träumers gilt - Bayerns Märchenkönig Ludwig II.

31:44 h 1660 hm 1458 hm 120,7 km moderate

Hiking trail

Dorfbach

Peitnachrunde

Die Tour führt von Peiting zum Kalvarienberg und an der Peitnach entlang. Eine malerische Runde mit Alpenblick und Sicht auf den Hohen Peißenberg. Vor allem für Familien mit Kindern ist der Walderlebnispfad auf dem Kalvarienberg ein spannendes Erlebnis.   Beschildert: Nr. 100, grün

2:00 h 147 hm 149 hm 6,4 km moderate

Hiking trail

Auf dem bergigen Rundweg zwischen Schongau und Peiting folgt ein Highlight dem anderen. Am Schlossberg und an der Villa Rustica wandeln Wanderer auf den Spuren von Römern und Welfen, auf dem Walderlebnispfad warten spannende Stationen zum Mitmachen auf große und kleine Besucher und dazwischen eröffnen sich immer wieder grandiose Blicke auf die Alpenkette und den türkis leuchtenden Lech.

Römer und Welfen am Lech - Peiting

Auf dem bergigen Rundweg zwischen Schongau und Peiting folgt ein Highlight dem anderen. Am Schlossberg und an der Villa Rustica wandeln Wanderer auf den Spuren von Römern und Welfen, auf dem Walderlebnispfad warten spannende Stationen zum Mitmachen auf große und kleine Besucher und dazwischen eröffnen sich immer wieder grandiose Blicke auf die Alpenkette und den türkis leuchtenden Lech.

4:00 h 359 hm 359 hm 13,7 km moderate

Hiking trail

Abwechslung und Spannung ist auf dem ausgedehnten Rundweg garantiert. Zwischen saftig grünen Wiesen und schattigen Wäldern führt er bis an die wildromantische Ammer hinunter, wo mit dem Ammerlauf-Lehrpfad noch eine informative Extra-Runde gedreht wird. Auf dem Weg in Richtung Schnalz-Gipfel stellen die unzähligen Stufen einen echten Konditionstest dar.   ‘Beschildert: Nr. 101, blau

Schnalz-Panoramaweg Peiting

Abwechslung und Spannung ist auf dem ausgedehnten Rundweg garantiert. Zwischen saftig grünen Wiesen und schattigen Wäldern führt er bis an die wildromantische Ammer hinunter, wo mit dem Ammerlauf-Lehrpfad noch eine informative Extra-Runde gedreht wird. Auf dem Weg in Richtung Schnalz-Gipfel stellen die unzähligen Stufen einen echten Konditionstest dar.   ‘Beschildert: Nr. 101, blau

3:30 h 412 hm 412 hm 10,2 km moderate

Hiking trail

Naturlandschaft

Schwarzlaichmoor

Bei einem gemütlichen Spaziergang wird das Naturschutzgebiet Schwarzlaichmoor östlich von Hetten einmal komplett umrundet. Vom Weg aus bieten sich immer wieder wunderschöne Ausblicke über die weitläufige Moorlandschaft hinweg zum Hohen Peißenberg mit der Wetterstation und der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt.

1:30 h 67 hm 67 hm 5,9 km very easy

Hiking trail

Brettleweg

Westschleife "Wilde Flüsse" - Heilige Landschaft Pfaffenwinkel

Drei Mehrtageswanderungen führen durch die schönsten Ecken des oberbayerischen Pfaffenwinkels, dessen Kultur über Jahrhunderte durch zahlreiche Klöster geprägt wurde. Die ruhigen Wanderwege verbinden Kirchen, Klöster und Kraftorte in der Natur. Die drei Pilgerwege starten und enden am Hohen Peißenberg, der einen Rundblick über die gesamte Region bietet und als bedeutender Wallfahrtsort dafür prädestiniert ist. „Wilde Flüsse“ - Ammer und Lech prägen die Landschaft der Westschleife. Die etwas kürzeren, aber hügeligeren und anspruchsvolleren 6 Tagesetappen mit 76 km verbinden Highlights wie die wild-romantische Ammerschlucht, den Brettleweg durch das Wiesfilz oder die Besteigung des Auerbergs mit den Klosterorten Rottenbuch, Steingaden und Schongau und den bedeutendsten Kirchen der Region u.a. dem UNESCO Welterbe Wieskirche.

21:01 h 1306 hm 1337 hm 76,0 km

Hiking trail

Wandern in der Ammerschlucht
Wandern in der Ammerschlucht
Wandern in der Ammerschlucht
Wandern in der Ammerschlucht
Wandern in der Ammerschlucht
Wandern in der Ammerschlucht
Wandern auf dem Kalvarienberg in Peiting
Wandern auf dem Kalvarienberg in Peiting
Wandern auf dem Kalvarienberg in Peiting
Wandern auf dem Kalvarienberg in Peiting
Wandern auf dem Kalvarienberg in Peiting
Wandern auf dem Kalvarienberg in Peiting
Wandern auf dem Kalvarienberg in Peiting
Wandern auf dem Kalvarienberg in Peiting

Das könnte Sie auch interessieren:

Regionen und Orte

Regionen und Orte

Jede Gegend im Pfaffenwinkel hat ihren eigenen Reiz. Die Osterseen als nationales Geotop am Südende des Starnberger Sees verzaubern mit den Schätzen der Natur. Die Gegend um Weilheim kann auf eine lange Geschichte zurückblicken und bietet heute Einkaufsmöglichkeiten mit Flair. Das Schongauer Land mit der mittelalterlichen Stadt und den ehemaligen Klöstern liegt heute an der weltbekannten Romantischen Straße. Das ländliche Auerbergland an der Grenze zum Allgäu ist Alpenvorland wie im Bilderbuch - schöne Aussichten auf Ferien fürs Herz. Erholung und Gesundheit verspricht das Moorheilbad Bad Bayersoien.

Blick auf Steingaden mit dem Welfenmünster

Schongauer Land

Bummeln in der mittelalterlichen Stauferstadt Schongau, Naturwunder in der Ammerschlucht bei Peiting, dörfliche Ursprünglichkeit in Böbing und Wildsteig. Klosterpracht in Rottenbuch und Steingaden, gekrönt vom UNESCO Welterbe Wieskirche.

Hier liegt der Pfaffenwinkel

Panoramakarte Pfaffenwinkel zum Download

Hier können Sie sich unsere Panoramakarte als PDF-Datei herunterladen und sich schon mal einen Überblick verschaffen.

Das Wanderwegekonzept Pfaffenwinkel wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).

Qualität

Damit Sie sich hier im Pfaffenwinkel rundum wohlfühlen, setzen wir auf hohe Qualitätsstandards. Und damit das auch weiterhin so bleibt, arbeiten wir kontinuierlich an Neuerungen - für Sie und unsere herrliche Heimat!

Info

Haben Sie schon die kostenfreie APP Pfaffenwinkel Touren & Freizeit auf Ihrem Smartphone? Na dann los, besser können Sie unterwegs nicht mit den wichtigen Infos rund um den Pfaffenwinkel versorgt sein.