21 °C

Pfaffenwinkler Milchweg

Schwierigkeit

leicht

Strecke

4,2 km

Dauer

1:30 h

Aufstieg

87 m

Abstieg

88 m

Auf dem Pfaffenwinkler Milchweg bei Schönegg können Wanderer alles rund um das Thema Milch Schritt für Schritt erleben. Auf dem Themenweg gibt es zehn Stationen, die Wissenswertes und Spannendes rund um das Thema Milch und Landwirtschaft kindgerecht präsentieren.

Auf dem Milchweg werden an zehn Stationen alle Bestandteile einer erfolgreichen Milchwirtschaft thematisiert. Neben Milcherzeugnissen wird die Futterversorgung, die Aufzucht vom Kalb zum Rind und die Arbeiten des Landwirtes über das Jahr behandelt. Zusätzlich zu Informationen und Erläuterungen gibt es spannende Erlebnisse. Gleichgewicht ist am Waldspielplatz gefordert. Ein Riesenmemo oder ein Quiz regen die Köpfe der kleinen Besucher an. Musikalisch wird es beim Kuh-Glocken-Spiel. Auf der Schönegger Käse-Alm ist Fingerspitzengefühl nötig, wenn die geduldige Plastikkuh gemolken werden soll. Nach den vielen Informationen rund um Milch, Käse und Co. kann man sich auf der Schönegger Käse-Alm mit einem Glas Milch und vielen Käsespezialitäten stärken. Weitere Informationen auf pfaffenwinkler-milchweg.de

Tipps

Wer dienstags oder donnerstags unterwegs ist, der kann auf der Schönegger Käse-Alm beim Schaukäsen zuschauen.

Führungen auf dem Pfaffenwinkler Milchweg finden von Anfang Mai bis Mitte Oktober freitags um 10.00 Uhr statt.

Start

Parkplatz Schönegg

Ziel

Parkplatz Schönegg

 (Nicole Masak)
Foto: Nicole Masak
 (Nicole Masak)
Foto: Nicole Masak
 (Nicole Masak)
Foto: Nicole Masak
 (Nicole Masak)
Foto: Nicole Masak
 (Nicole Masak)
Foto: Nicole Masak
 (Nicole Masak)
Foto: Nicole Masak
 (Nicole Masak)
Foto: Nicole Masak
 ()

PDF-Datei herunterladen

Anreise

Auf der A95 bis Murnau, weiter auf der Staatsstraße nach Rottenbuch/Schönegg.

Parken

Parkplatz Schönegg oder Pfaffenwinkler Milchweg Parkplatz in Rottenbuch.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug bis Peißenberg oder Peiting. Von dort aus mit dem Bus nach Rottenbuch.

Details

aussichtsreich | Einkehrmöglichkeit | familienfreundlich | Rundtour | kinderwagengerecht

Höhenprofil

871 812

Beste Jahreszeit

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Tourismusverband Pfaffenwinkel

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Pfaffenwinkel

Qualität

Qualität wird hier großgeschrieben! Die Beschilderung und Wegeführung befinden sich auf aktuellstem Stand - so steht Ihrem Wandergenuss nichts im Weg!

Info

Kostenfrei und einfach praktisch: die APP Pfaffenwinkel Touren und Freizeit - erhältlich für Android und iPhone.