Dem Himmel ganz nah - Bild: Wolfgang Ehn
12 °C

Stadt- und Lechgeschichten

Schwierigkeit

mittel

Strecke

13,9 km

Dauer

3:45 h

Aufstieg

275 m

Abstieg

275 m

Wissenswerte Geschichten ranken sich um die historische Altstadt Schongaus. Zuerst erleben wir jedoch romantische Wanderwege, ehe wir die Altstadt mit dem gotischen Ballenhaus, der barocken Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt und der begehbaren Stadtmauer entdecken.
Nachdem wir dem idyllischen Uferwanderweg am Lech entlang zur Lechstaustufe 7 gefolgt sind, biegen wir in den Staffelau-Wald ein und erreichen über den Berlachberg und am Trachtenheim vorbei den Höhenweg am Klinikum Schongau. Die Altstadt erhebt sich auf dem Lechumlaufberg und dahinter ist die prächtige Alpenkulisse zu sehen. Weiter geht diese abwechslungsreiche Rundwanderung an der modernen Pfarrkirche Verklärung Christi vorbei durch das Frauentor in den historischen Stadtkern.

Tipps

In Schongau, dem Tor zum Pfaffenwinkel, kann man bei Erlebnisführungen spannende Streifzüge durch die Altstadt unternehmen. Kundige Stadtführer begleiten Gäste gerne auf der Entdeckungstour. Eine Anmeldung ist empfehlenswert.

Start

Lechuferstraße in Schongau

Ziel

Lechuferstraße in Schongau

Zu Beginn der Runde führt der Weg am grünen Lech entlang (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid
Am Lechufer gibt es viele Bänke zur Rast (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid
Holzkreuz von 1994 (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid
Bildnis in einem Baum (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid
Zum Klinikum führt ein romantischer Pfad mit Blumen (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid
Die Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt in Schongau. (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid
Vom Höhenweg am Klinikum hat man einen grandiosen Weitblick auf die Alpen und Schongau (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid

PDF-Datei herunterladen

Anreise

Auf der A96 bis Landsberg am Lech, weiter über die B17 nach Schongau.

Parken

Beim Festplatz und in der Lechuferstraße sind Parkplätze verfügbar.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Bahnhof ausgehend links die Bahnhofstraße entlang. Direkt am Bahnhof via Ampelanlage die Straße überqueren und danach links halten. Nach circa 400m rechts in die Lechuferstraße einbiegen und dieser Staße circa 100 Meter bis zum Volksfestplatz folgen. Bei geeigneter Stelle die Straße überqueren und auf den Wanderweg, der direkt am Lechufer entlangläuft in Richtung Lechbrücke halten. Bitte hier die nach der Beschilderung Ausschau halten. Der Wanderweg beginnt hier.

 

Nähere Informationen zur BRB - Bayerische Regiobahn finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Werdenfelsbahn der DB finden Sie hier.

Details

aussichtsreich | geologische Highlights | Einkehrmöglichkeit | familienfreundlich | Rundtour

Höhenprofil

744 664

Beste Jahreszeit

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Tourismusverband Pfaffenwinkel

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Pfaffenwinkel