5 °C

Seewiesenweg

Schwierigkeit

leicht

Strecke

4,0 km

Dauer

1:00 h

Aufstieg

47 m

Abstieg

47 m

Die gemütliche Spazierrunde ist zwar kurz, aber dafür umso abwechslungsreicher. Begleitet von einem traumhaften Alpenpanorama führt der Weg nach Huglfing, bevor es durch die einzigartige Grasleitner Moorlandschaft zurück nach Oberhausen geht.

 

Beschildert: Nr. 63, grün

Vom Bahnhof Huglfing führt der Weg zunächst entlang der Hauptstraße in Richtung Südosten. Doch schon kurz nach der Überquerung der Bahngleise wird diese wieder verlassen. Stetig ansteigend geht es nun in einem Bogen an der Grund- und Mittelschule vorbei bis zum höchsten Punkt der Runde. Hier beginnt die traumhafte Panoramastrecke, die hinunter in den Huglfinger Ortsteil Rameck führt. Durch einen Ausläufer des Natura 2000-Schutzgebiet Grasleitner Moorlandschaft geht es schließlich zurück in Richtung Oberhausen. Im Ort bietet sich ein herrlicher Blick auf die St. Mauritius-Kirche, die über den Häusern auf einem Hügel thront.

Start

Bahnhof Huglfing

Ziel

Bahnhof Huglfing

Tuffstein-Brunnen auf der Ostseite des Huglfinger Bahnhofs. (Monika Heindl)
Foto: Monika Heindl
Traumhafter Bergblick auf dem Weg nach Rameck. (Monika Heindl)
Foto: Monika Heindl
Idyllisch geht es hinter Huglfing am Bach entlang in Richtung Grasleitner Moor. (Monika Heindl)
Foto: Monika Heindl
Die einzigartige Grasleitner Moorlandschaft. (Monika Heindl)
Foto: Monika Heindl
Ein unscheinbarer Wiesenpfad führt durch das Natura 2000-Schutzgebiet Grasleitner Moorlandschaft nach Oberhausen. (Monika Heindl)
Foto: Monika Heindl
Die Grasleitner Moorlandschaft vor den Häusern von Oberhausen. (Monika Heindl)
Foto: Monika Heindl
Wunderschöner Blick von Oberhausen auf die St. Mauritius-Kirche. (Monika Heindl)
Foto: Monika Heindl

PDF-Datei herunterladen

Anreise

aus Richtung Westen: Auf der A96 bis zur Ausfahrt Landsberg am Lech / West, weiter über die B17 und B472 nach Huglfing-Oberhausen.

aus Richtung Osten: Auf der A95 bis zur Ausfahrt Sindelsdorf, weiter über die B472 nach Huglfing-Oberhausen.

Parken

Parkplatz am Bahnhof in Huglfing-Oberhausen

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug nach Huglfing.

Details

aussichtsreich | Einkehrmöglichkeit | familienfreundlich | Rundtour

Höhenprofil

620 588

Beste Jahreszeit

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Tourismusverband Pfaffenwinkel

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Pfaffenwinkel