Dem Himmel ganz nah - Bild: Wolfgang Ehn
-2 °C

Schwalbensteinrunde

Schwierigkeit

mittel

Strecke

7,1 km

Dauer

1:55 h

Aufstieg

122 m

Abstieg

122 m

Ländliche Idylle pur erwartet uns auf der Schwalbenstein-Runde in Hohenfurch. Wir werden neben der spätgotischen St. Ursula-Kapelle auch mit einem traumhaften Blick auf den Lech und die Alpenkette belohnt.


Beschildert: H1, blau

 

 

Tipps

Nur wenige hundert Meter vom Startpunkt entfernt gibt es ein Geschäft für handgeschnitzte Krippenfiguren und –zubehör – nicht nur zur Weihnachtszeit ein willkommenes Mitgringsel.

Start

Ortsmitte von Hohenfurch

Ziel

Ortsmitte von Hohenfursch


Wegbeschreibung

Von unserem Startpunkt, dem Wanderparkplatz in der Ortsmitte von Hohenfurch, folgen wir der Schönach Richtung Osten. Vorbei an der Hohenfurcher Pfarrkirche und dem Gasthof Schönachhof erreichen wir nach einem sanften Aufstieg die spätgotische St. Ursula-Kapelle. Wir wandern entlang des Waldes und biegen schließlich links in den Liberalswald ein. Auf dem ruhigen Waldweg gelangen wir zum Abzweig, der auf den Schwalbenstein hinauf führt. Von hier können wir den Blick auf die zum Greife nahe Alpenkette genießen. Der Weg führt uns nun weiter in nördlicher Richtung entlang des Steilufers des Lechs. Schließlich biegen wir links ab. Der Weg führt uns wieder aus dem Wald heraus zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Hohenfurch mit Pfarrkirche (Susanne Lengger)
Foto: Susanne Lengger

PDF-Datei herunterladen

Anreise

Von München oder Lindau kommend, auf der A96 bis Landsberg. Weiter auf der B17 Richtung Süden bis Hohenfurch.

Parken

Ortmitte in Hohenfurch vor dem Gasthof Negele

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Bus nach Hohenfurch

Details

aussichtsreich | Einkehrmöglichkeit | Rundtour

Höhenprofil

783 687

Beste Jahreszeit

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Tourismusverband Pfaffenwinkel

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Pfaffenwinkel