4 °C

Rund um Weilheim: Gögerlrunde (Südost)

Strecke

26,4 km

Dauer

7:18 h

Aufstieg

267 m

Abstieg

267 m

Kleine Runde nur bis Marnbach und über den Hechenberg zurück, große Runde über den Haarsee.
Kleine Runde nur bis Marnbach und über den Hechenberg zurück:
Fahrtstrecke: 17 km; Fahrtdauer netto 93 Minuten; die Fahrtstrecke ist bis Marnbach eben und durchgehend asphaltiert. Eine starke Steigung auf unbefestigter Wegstrecke gibt es bei Deutenhausen den Hechenberg rauf

Große Runde über Haarsee:
Fahrtstrecke: 33,2 km; Fahrtdauer 136 Minuten netto; die Fahrtstrecke ist bis Marnbach eben und durchgehend asphaltiert. Hinter Marnbach gibt es jedoch auf unbefestigter Strecke unebene Waldwege mit größeren Steigungen und Gefällen. Starke Steigungen auf gibt es bei Deutenhausen den Hechenberg rauf (auf unbefestigter Wegstrecke), den Hirschberg rauf (beim Haarsee) sowie bei Eberfing die Böschungen des alten Angerbachbettes hoch und runter

Attraktionspunkte:
Haarsee (stiller Waldsee), Schloss Hirschberg (nicht öffentlich)

Kirchen:
Friedhofskapelle St. Salvator in Weilheim; St. Johannes der Täufer in Deutenhausen, Pfarrkirche St. Michael und Kapelle St. Michael in Marnbach; Pfarrkirche St. Laurentius in Eberfing

Gasthäuser:
Zum Goldenen Stern (Deutenhausen); Gasthof Post in Eberfing; Waldwirtschaft am Gögerl mit schönstgelegenem Biergarten mit Blick über die Ammerebene auf die Alpen

Start

Bahnhof, Weilheim in Oberbayern

Ziel

Bahnhof, Weilheim in Oberbayern

Schöner Blick vom Gögerl in die Alpen  (Ruder)
Foto: Ruder

PDF-Datei herunterladen

Parken

Parkmöglichkeiten rund um den Bahnhof und in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Details

Höhenprofil

665 557

Beste Jahreszeit

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Tourismusverband Pfaffenwinkel

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Pfaffenwinkel