4 °C

Premer Weilerweg

Strecke

7,5 km

Dauer

1:55 h

Aufstieg

83 m

Abstieg

83 m

Der Premer Weilerweg führt als kurzweilige Wanderung auf überwiegend asphaltierten Straßen durch mehrere idyllisch gelegene Weiler, in denen man sich in eine andere Zeit zurückversetzt fühlt. Leicht bergig mit immer wiederkehrenden Ausblicken auf Ammergebirge und Voralpenland bietet sich die Runde auch für Familien mit Kinderwagen an.
Von der Premer Kirche aus zum “Gasthaus Loacher” führt die Gemeindestraße vorbei am Spielplatz in Richtung Steingaden. Am Ortsende steigt die Straße ziemlich an und erreicht die Premer Viehweide, eine ca. 3 km² große Allmendefläche. Im Weiler “Holz” biegen Sie rechts ab nach “Moosreiten”. Es folgt ein ebener Kiesweg durch das Bundeswehrgelände, der nicht verlassen werden darf. Der Durchgang ist nur auf diesem Weg erlaubt. Ab Moosreiten führt ein asphaltierter Weg zurück nach Prem.
Einzigartiges Alpenpanorama (Wilheilm Franke)
Foto: Wilheilm Franke
Prem liegt traumhaft schön im oberbayerischen Alpenvorland (Wilheilm Franke)
Foto: Wilheilm Franke
Blick auf Prem mit dem Auerberg im Hintergrund (rechts) (Andreas Klausmann)
Foto: Andreas Klausmann

PDF-Datei herunterladen

Details

Höhenprofil

825 744

Beste Jahreszeit

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Tourismusverband Pfaffenwinkel

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Pfaffenwinkel