Dem Himmel ganz nah - Bild: Wolfgang Ehn
12 °C

Illach-Rundweg

Schwierigkeit

mittel

Strecke

9,4 km

Dauer

2:30 h

Aufstieg

154 m

Abstieg

154 m

Der flache Rundweg nahe der Illach führt Wanderer durch die weitläufige Landschaft des Pfaffenwinkels. Während Kulturinteressierte in Steingaden die Spuren der Welfendynastie erforschen können, ist für Naturliebhaber der türkisfarbene Lechstausee eine wunderbare Sehenswürdigkeit.

Ausgeschildert mit der Nr. 120, rot.

Tipps

Das Welfenmünster in Steingaden ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Pfaffenwinkels.

Start

Wanderparkplatz an der Kissinger Straße

Ziel

Wanderparkplatz an der Kissinger Straße


Wegbeschreibung

Wir starten die Tour in Steingaden am Wanderparkplatz an der Kissinger Straße und wandern auf der Krankenhausstraße in Richtung Nordwesten. Am Wegkreuz nehmen wir den linken Weg und kommen zu einem herrlichen Aussichtspunkt. Der Weitblick auf die Alpen wird uns bis nach Urspring begleiten. Nachdem wir die Dorfkirche der Ortschaft bestaunt haben, wir durch das idyllische Bachtal und weiter auf einem Schotterweg zum Lechstausee. Das kühle Nass verspricht bei warmen Temperaturen eine herrliche Erfrischung. Von dort nehmen wir den Weg nach Norden und überqueren die Illach. Am Illachstauwerk biegen wir abermals nach links ab und passieren weitläufige Wiesen auf dem Weg nach Jagdberg und Maderbichl. Wir überqueren erneut die Illach und erreichen wieder Steingaden. In Neuhaus führt uns ein kleiner Wiesenpfad zur Krankenhausstraße, wo wir den bekannten Weg zum Ausgangspunkt zurück wählen.

Majestätisch erheben sich die Kirchtürme der Klosterkirche am Marktplatz in Steingaden. ()
Wegkreuz am Aussichtspunkt oberhalb von Steingaden (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid
Dorfkirche St. Maria Magdalena in Urspring (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid
In saftigem Grün versteckt sich die Illach (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid
Der Weg führt uns durch ein wild romantisches Bachtal (Andreas Klausmann)
Foto: Andreas Klausmann
Über saftig grüne Wiesen gelangen wir zum Nachbardorf Urspring (Andreas Klausmann)
Foto: Andreas Klausmann

PDF-Datei herunterladen

Anreise

Auf der A96 bis zur Ausfahrt Landsberg am Lech West, weiter über die B17 nach Steingaden.

Parken

Öffentlicher Wanderparkplatz in der Kissinger Straße in Steingaden.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug nach Weilheim in Oberbayern oder Füssen im Allgäu, von dort mit dem Bus nach Steingaden.

Details

aussichtsreich | Einkehrmöglichkeit | familienfreundlich | Rundtour

Höhenprofil

794 715

Beste Jahreszeit

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Tourismusverband Pfaffenwinkel

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Pfaffenwinkel