11 °C

Etappe 7, Ostschleife, Heilige Landschaft Pfaffenwinkel - Von Huglfing nach Peißenberg

Schwierigkeit

mittel

Strecke

15,3 km

Dauer

4:00 h

Aufstieg

389 m

Abstieg

385 m

Die siebte Etappe der Ostschleife des Fernwanderwegs Heilige Landschaft Pfaffenwinkel führt uns von Huglfing nach Peißenberg zur Böbinger Ammerbrücke. Auf abwechslungsreichen Wegen wandern wir durch die malerische Hügellandschaft des Pfaffenwinkels, ehe ab Buchen der anspruchsvolle Abstieg zur Ammerbrücke beginnt.

Start

Huglfing

Ziel

Peißenberg


Wegbeschreibung

Wir starten unsere siebte Etappe in Huglfing und verlassen den Ort in östlicher Richtung. Durch eine sanfte Hügellandschaft wandern wir nach Maxlried. Wir kommen nach Achberg und passieren den Roßwald, ehe wir der Eyach nach St. Nikolaus folgen. Hier ragt die gleichnamige Kirche majestätisch aus dem Weiler heraus. An der WM15 biegen wir erneut nach links ab und nehmen den Pfad bergauf an Armeleiten vorbei nach Buchen, wo uns ein wunderbares Alpenpanorama begleitet. Ein Highlight dieser Strecke ist der idyllische Platz am Wasserfall in der Reitnerbachklamm. Schließlich erreichen wir über einen schmalen Wurzelpfad am Reitnerbach den Zielpunkt, die Böbinger Ammerbrücke.

Impulsstationen Heilige Landschaft Pfaffenwinkel auf dieser Etappe (ab Sommer 2015):

  • Aussichtspunkt bei Armeleiten
  • Wasserfall Reitnerbachklamm
Die siebte Etappe führt durch die sanfte Hügellandschaft des Pfaffenwinkels. ()
Romantische Wege führen uns nach Buchen. ()
Wegkreuz westlich von Huglfing ()
Durch saftige Wiesen schlängelt sich die Ach in Maxlried. ()
Alpenpanorama bei Buchen (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid
Wegkreuz am Ortsrand von Huglfing ()
Ammerbrücke südwestlich von Wörth. ()
Holzbrücke über den Reitnerbach (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid

PDF-Datei herunterladen

Anreise

Auf der A95 bis zur Ausfahrt Sindelsdorf, weiter über die B472 nach Huglfing-Oberhausen.

Parken

Parkplatz am Bahnhof in Huglfing-Oberhausen

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Anreise:
Wegbeschreibung vom Bahnhof Huglfing zum Ausgangspunkt der 7. Tagesetappe: Vom Bahnhof ausgehend gehen Sie südlich circa 100m bis zur Weilheimer Straße (B472). Dort biegen Sie links ein, überqueren die Bahngleise und folgen der Weilheimer Straße für circa 1,8km. Im Ort Huglfing ändert sich der Straßennahmen von Weilheimer Straße in Hauptstraße und weiter in Murnauer Straße (B472). In diesem Abschnitt bitte links in die Ringstraße einbiegen. Dort beginnt nach circa 150m an der Ecke Hauptstraße die Tagesetappe. Bitte  nicht irritieren lassen, die Hauptstraße zweigt in Huglfing ab. Sie bleiben allerdings weiter auf der B472. Auch nicht irritieren lassen, dass die Ringstraße 2x links von der B472 abzweigt – Sie nehmen die 2. Abzweigung.

Abreise:
Wegbeschreibung vom Endpunkt der 7. Tagesetappe zum Bahnhof Peißenberg:  Am Endpunkt der Tagesetappe weiter über die Brücke Richtung Ortseingang Peißenberg  gehen. Der Böbinger Straße bis zum Ende folgen. Dann rechts in die Schongauer Straße einbiegen. Nach 200m links in die Bergwerksstraße einbiegen und dieser für ca. 600m folgen bis der Bahnhof linkerhand erreicht ist.

Details

Etappentour | aussichtsreich | geologische Highlights | faunistische Highlights

Höhenprofil

705 586

Beste Jahreszeit

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Tourismusverband Pfaffenwinkel

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Pfaffenwinkel