5 °C

Biergarten-Tour

Schwierigkeit

mittel

Strecke

61,0 km

Dauer

4:27 h

Aufstieg

500 m

Abstieg

500 m

Ideale Tour für ausdauernde Radler mit ständig wechselnden Steigungen, zahlreichen Einkehrmöglichkeiten in traditionsreichen oberbayerischen Biergärten. iergärten zum Auftanken unterwegs: Aidenried, Pähl, Haunshofen, Bauerbach, Bernried, Seeseiten, Seeshaupt, Hohenberg, Untereberfing, Etting, Polling, Weilheim, Wielenbach.
Prost Mahlzeit! Vorm Einkehrschwung in die urigen bayerischen Biergärten steht harte Arbeit: ein einziges Berg-auf und Berg-ab. Als Motivation gibt es jede Menge schöne Aus- und Rundblicke. Sattelfest? Die malerische Landschaft mit den kleinen Dörfern, Kuhweiden und stattlichen Gehöften läßt einem das Herz aufgehen. Schön ist es hier! 65 km - noch eine Maß bitte!

Start

Aidenried-Pähl

Ziel

Aidenried-Pähl


Wegbeschreibung

Start ist bei der Gaststätte Aidenried im gleichnamigen Ort über Pähl Richtung Monatshausen, 15 % Steigung. Die "3-Seen-Route" führt nach Bauerbach, von dort aus der Prälatenweg durch das hügelige "Gallfilz" nach Bernried. Durch den "Bernrieder Park" kommt man über Seeseiten nach Seeshaupt. Von Seeshaupt aus fahren die Durstigen über Hohenberg, Eberfing, Etting und Polling auf ruhigen Nebenstrecken und Waldwegen nach Weilheim. Über den Dietlhofer See geht's nach Wielenbach und von dort parallel zur Ammer zum Beginn des Naturschutzgebietes in die Nähe der Ammermündung. Ab hier auf der Straße nach Fischen und von dort über den Radweg zurück nach Aidenried.

Rast im Biergarten ()

PDF-Datei herunterladen

Parken

Parkplatz an der Gaststätte Aidenried-Pähl und auf dem Wanderparkplatz in der Berndorfer Straße in Pähl.

Details

Einkehrmöglichkeit | Rundtour

Höhenprofil

550 700

Beste Jahreszeit

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Tourismusverband Pfaffenwinkel

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Pfaffenwinkel