-2 °C

Alpenblick-Wanderung

Schwierigkeit

leicht

Strecke

4,7 km

Dauer

1:15 h

Aufstieg

53 m

Abstieg

53 m

Raisting liegt in Oberbayern in unmittelbarer Nähe zum Ammersee. Die Erdfunkstelle ist das Wahrzeichen der Gemeinde, die schon von weitem zu sehen ist. Die Alpenblick-Wanderung welche mit der Nr. 52 auf grünem Grund beschildert ist, belohnt die Spaziergänger nicht nur mit einem herrlichen Weitblick auf das Alpenmassiv, sondern auch mit einem Blick auf die Erdfunkstelle.

 

Beschilderung: Nr. 52, grün

Start

Kirche in Raisting

Ziel

Kirche in Raisting


Wegbeschreibung

Wir starten unsere Runde an der Kirche St. Remigius. Auf dem Hartweg wandern wir aus Raisting hinaus. Auf ruhigen Waldwegen und durch grüne Wiesen führt uns der Weg nun durch die Pfaffenwinkler Landschaft. Nachdem wir den Hartgraben überquert haben, biegen wir nach links ab. Wir passieren Auf der Hart und Reschberg auf einem Forstweg, ehe wir nach links auf eine Asphaltstraße abbiegen, die uns nach Raisting zurück bringt.

Weitblick auf Erdfunklöcher (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid
Bäckerei Scholz in Raisting (Antonie Schmid)
Foto: Antonie Schmid

PDF-Datei herunterladen

Anreise

Auf der A95 bis Starnberg und auf der B2 weiter nach Pähl, von dort auf der Staatsstraße nach Raisting.

Parken

In der Ortsmitte von Raisting.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug nach Raisting.

Details

aussichtsreich | Einkehrmöglichkeit | Rundtour | kinderwagengerecht

Höhenprofil

594 548

Beste Jahreszeit

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Tourismusverband Pfaffenwinkel

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Tourismusverband Pfaffenwinkel