16 °C

Bayerische Wallfahrt

Schwierigkeit

mittel

Strecke

113,3 km

Dauer

6:30 h

Aufstieg

908 m

Abstieg

907 m

Wallfahren mit dem Rennrad? Warum nicht, auch wenn in diesem Fall die Wieskirche nicht das Endziel der Fahrt ist.

Und Zeit für einen Blick ins Innere dieses Barock-Kleinods sollten sich selbst Rennradfahrer unbedingt nehmen. Überhaupt: Wer ein Auge dafür hat, wird ständig reizvolle Kirchen, Kapellen und Bildstöcke entlang der Strecke entdecken. Nicht zu übersehen der mächtige Bau des Kloster Ettal. Die Runde ist zwar über 100 Kilometer lang, aber in Punkto Höhenmeter überschaubar. Letztes Highlight ist die Fahrt durchs Naturidyll Murnauer Moos.

Start

Bahnhof in Murnau

Ziel

Bahnhof in Murnau

Status: geöffnet

 (Andreas Klausmann)
Foto: Andreas Klausmann
Die ehemalige Stiftskirche des Klosters Rottenbuch (Andreas Klausmann)
Foto: Andreas Klausmann
Die ehemalige Stiftskirche des Klosters Rottenbuch (Andreas Klausmann)
Foto: Andreas Klausmann
Majestätisch erheben sich die Kirchtürme der Klosterkirche am Marktplatz in Steingaden. (Werner Böglmüller)
Foto: Werner Böglmüller
Welfenstatue mit dem Welfenmünster im Hintergrund (Werner Böglmüller)
Foto: Werner Böglmüller
 (Elisabeth Welz)
Foto: Elisabeth Welz
 (Elisabeth Welz)
Foto: Elisabeth Welz
Die berühmte Kirche von Wies. ()
Der Innenraum der Wieskirche. (Mattana, public domain)
Foto: Mattana, public domain
Die Wieskirche bei Steingaden. (Patrick Huebgen, public domain)
Foto: Patrick Huebgen, public domain
Kloster Ettal (stux)
Foto: stux
Blick auf die Kuppel der Klosterkirche in Ettal. (Christian Duscha)
Foto: Christian Duscha
Kloster Ettal (Wolfgang Ehn)
Foto: Wolfgang Ehn

PDF-Datei herunterladen

Anreise

Von München über die Autobahn Richtung Garmisch, Ausfahrt Murnau

Parken

Am Bahnhof in Murnau

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Mit dem Zug von München aus nach Murnau

Details

aussichtsreich | geologische Highlights | Einkehrmöglichkeit | Rundtour | kulturell / historisch | botanische Highlights

Höhenprofil

892 627

Beste Jahreszeit

  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember

Pfaffenwinkel - Natürlich Oberbayern!

Präsentiert mit freundlicher Unterstützung von:
Pfaffenwinkel - Natürlich Oberbayern!

Qualität

Unsere Radwege liegen nicht nur Ihnen am Herzen. Auch uns. So kreieren wir im Hintergrund mit Profis bereits an Neuerungen. Und das Hand in Hand mit dem Naturschutz!

 

 

 

 

Info

 Haben Sie bereits die kostenfreie APP Pfaffenwinkel Touren & Freizeit? Na dann los - mit ihr finden Sie auch mobil auf völlig entspannte Weise alle wichtigen Informationen!