Wege für Begegnungen - Themen - Pfaffenwinkel - Urlaub Bayern


Hauptnavigation:

Legende

Karte schließen Vollbild

Quartiersuche:

Quartiersuche

Suchen Sie Ihr Urlaubsquartier gleich online: Kalender öffnen

Detailsuche

Newsletter bestellen:

Newsletter bestellen


* Eingabefeld muss ausgefüllt werden


Artikel:

Wege für Begegnungen

Römischer Meilenstein der Via Claudia Augusta
Römischer Meilenstein der Via Claudia Augusta

Straßen sind mehr als Verbindungen zwischen Orten. Sie sind Schrittmacher der Geschichte, Fährten der Kultur. Im Pfaffenwinkel kreuzen sich einige der schönsten Ferienrouten Deutschlands. Wer ihnen folgt, lernt unsere Region von ihren schönsten Seiten kennen...

Romantische Straße
Landschaftliche, kulturelle und kulinarische Höhepunkte zwischen Würzburg und Füssen, 350 Kilometer vom Main bis an die Bayerischen Alpen, direkt durch den Pfaffenwinkel. Die Stationen hier: das mittelalterliche Schongau, das gastliche Peiting, das idyllische Rottenbuch, das romantische Steingaden, das Bergbauerndorf Wildsteig und das gemütliche Hohenfurch. Und natürlich das UNESCO Welterbe, die Wallfahrtskirche "zum gegeißelten Heiland auf der Wies".

Via Claudia Augusta
Die ehemalige römische kaiserliche Staatsstraße führte einst über 500 Kilometer vom Po über die Alpen bis zur Donau. Über dreit Länder hinweg den Spuren der Römer folgen, am besten auf dem ausgeschilderten Radweg.


Deutsche Alpenstraße

Vor über 75 Jahren entstand die Idee der Deutschen Alpenstraße mit dem Ziel, dem Reisenden die Bayerischen Alpen zugänglich zu machen. 450 kurvenreiche Kilometer, von Lindau am Bodensee durch den Pfaffenwinkel bis nach Berchtesgaden, erschließen den ganzen Reichtum, die Schönheit , die Wildheit, die Ursprünglichkeit und die uralte Tradition und Kultur der Bayerischen Alpen.


Karte: