Auerbergmuseum - wenn der Berg erzählt - Museen - Kunst & Kultur - Themen - Pfaffenwinkel - Urlaub Bayern


Hauptnavigation:

Legende

Karte schließen Vollbild

Quartiersuche:

Quartiersuche

Suchen Sie Ihr Urlaubsquartier gleich online: Kalender öffnen

Detailsuche

Newsletter bestellen:

Newsletter bestellen


* Eingabefeld muss ausgefüllt werden


Artikel:

Auerbergmuseum - wenn der Berg erzählt

Auerbergmuseum, Copyright: Bernbeuren
Auerbergmuseum
© Copyright: Bernbeuren

Der Auerberg (1055m) mit der mittelalterlichen Kirche St. Georg bietet nicht nur einen großartigen Ausblick auf die Alpenkette, in seinem Gipfelbereich liegt auch die älteste dörfliche Siedlung der Römer in Bayern -"einer Akropolis gleich", wie der römische Geograf Strabo befand.

Das Auerbergmuseum umkreist auf interessante und modernster Weise die Siedlungsgeschichte des Auerbergs und präsentiert sie auf 400m² in abwechslungsreichem Ambiente - im Kiebelehaus.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und begeben Sie sich auf Spurensuche. Mit zahlreichen Exponaten, Fundstücken und Hör- und Filmstationen wird auf lebendige und moderne Weise die hochinteressante Siedlungsgeschichte des Auerberges vermittelt.

Öffnungszeiten:
Von Mitte April bis Mitte Oktober:
samstags 15 - 17 Uhr und sonntags 14 - 17 Uhr, sowie nach telefonischer Vereinbarung (08860/638)

Auerbergmuseum am Kiebelehaus
Mühlenstraße 9
86975 Bernbeuren
Deutschland

E-Mail:
Telefon:
+49(8860)-210
Homepage:

 

Karte:


Download-Teaser:

Download

Download

Auerbergmuseum